12.10.2013 Räuberdinner

Krimi und Blues mit Stefan Nick und Benny Geisweid 
In Stefan Nicks zweitem Hunsrück-Krimi „Räuberhöhle“ wandeln seine Helden Rainer und Doro auf den Spuren des Schinderhannes. Viele bekannte Orte werden besucht, der Hunsrück wird bereist und eine packende Story steuert ihrem dramatischen Höhepunkt zu – spannend vorgetragen vom Autor. Musikalisch begleitet wurde Stefan Nick vom bekannten Rhein-Valley Blues - und Songman Benny Geisweid, einem außergewöhnlichen Interpreten, Gitarristen und Sänger. Natürlich gab er auch er auch  seinen "Schinderhannes-Blues" zum Besten.
und noch was spannendes: 
Bernies Herzdame, die allseits bliebte Jutta weilte an diesem Abend das letzte Mal in der Blues Bar und ward darauf nie mehr gesehen im Valley.....
Räubemenu 003.jpg
Räubemenu Stefan Nick
Räubemenu 005.jpg
Räubemenu Benny Geisweid
Räubemenu 006.jpg
Räubemenu
Räubemenu 010.jpg
Räubemenu
     
BerniesBluesBar  |  Info@BerniesBluesBar.de
Besucher unserer Website